Lebkuchenhaus, die erste Begegnung

Dezember 14, 2012 · Posted in Ausflug_Reise_Wetter, Winter_Weihnachten 

In der Stadt wird erfreulicherweise ja so einiges angeboten. So auch Lebkuchenhaus „basteln“ mit den Kindern, unter Anleitung.

Die Tochtermaus wollte auch gerne. Na, klar doch. 🙂

Die jungen Damen, Mädchen?, die dort anleitend tätig sein sollten, waren wirklich sehr ernst. :roll: Nett, aber vollkommen lächelfrei. Gut, dass Kinder da manchmal nicht so aufmerksam sind.

Nach einem holprigen Anfang wussten die Kinder dann auch halbwegs was sie tun mussten.

Das Bekleben der weißen Masse dauerte bestimmt 1,5 Stunden. Der Spaß und der Stolz waren aber groß. Heile nach Hause hat das Häuschen es auch geschafft. Nun wird es noch eine Weile bestaunt und dann angeknabbert. Ob das ein enttäuschtes Schnütchen (Mäulchen, Gesicht) bringt? Die Tochter ist etwas anspruchsvoll was Süßes angeht.

Comments

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon