Weihnachtsmann getroffen

Dezember 10, 2012 · Posted in Ausflug_Reise_Wetter, Winter_Weihnachten 

Ach, das berichtete ich noch gar nicht. Letzte Woche traf das Tochterkind ganz überraschend den Mann mit der rot-weißen Kutte. Auf dem Weg zur Bahn hüpfte er vor dem Lebensmittelgeschäft unserer Wahl herum und verteilte Zahnpflegekaugummis und angeditschte Mandarinen. 😛 In der Bahn wurde mir dann erklärt, dass das nicht der echte war, weil der Geschenkesack rot statt braun war. Achso.

Mitten in der Stadt saß er in einem großen Einkaufszentrum, wo viele Kinder in einer Schlange darauf warteten bei ihm vorzusprechen. Unsere schüchterne Maus wollte auch unbedingt. Bei Gesprächen während des Anstehens erklärte sie mir dann, dass dieser hier richtig sei, wegen des braunen Geschenkesacks. Und dass ich doch bitte singen soll, damit er nicht erfährt, dass das Tochterkind singen kann.

Nach den zwei Sätzen Gespräch war sie dann etwas erstaunt, dass er gar nicht gefragt hatte, was sie sich denn wünsche. 🙂 Na, das kann er sicher auch so erraten, oder?

Der erhaltene Schoko-Weihnachtsmann wurde dann sofort neben einem der viiiiielen Weihnachtsbäume im Einkaufszentrum vernichtet, dabei mag die Maus eigentlich nicht soooo gern Schokolade. Sie betrachtet aber jegliche Weihnachtsdeko immer wieder juchzend und begeistert. So süß!

Comments

2 Responses to “Weihnachtsmann getroffen”

  1. Anne on Dezember 18th, 2012 22:11

    Jonas hat bisher noch keinen Weihnachtsman „in echt“ gesehen. Im Fernsehen und in Büchern ja, aber es hat sich noch nie ergeben dass wir auf einen getroffen sind beim shoppen oder so. Ich bin gespannt ob er Angst hat.

  2. Valrike on Dezember 18th, 2012 22:18

    Für uns war es auch das erste Mal. Wobei man nicht weiß, was so im Kindergarten passiert. Der ein oder andere kauft sich vielleicht auch mal jemand verkleidetes ein, oder so. Und als Eltern kriegt man nichts mit.
    Unsere sonst so schüchterne Maus wollte unbedingt hingehen. Aber nur mit mir. 😉 Und singen wollt sie ja auch nicht. 😛

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon