Einfacher Stern in wenigen Minuten

Dezember 7, 2012 · Posted in Anleitung, Bastelkram, Winter_Weihnachten 

Ich möchte kurz meine ganz einfache Art und Weise für einen Stern erklären. Anders als Sterne aus Transparentpapier und ähnlichem, muss man nur 8 Quadrate je 3 Mal falten, zusammen kleben, fertig.

Ein quadratisches Blatt Papier einmal diagonal falten.

Beide Ecken links und rechts vom Knick wie auf dem Foto zu sehen zur Mitte falten. Dadurch hat das Papier eine Form, wie ein Drachen.

Die gefalteten Teile werden Spitze an Spitze so zusammen geklebt, dass die kurze Seite eines Papiers auf dem mittleren Knick eines anderen Papiers liegt.

Reihum alle acht Teile, Teil 2 auf Teil 1, Teil 3 auf Teil 2, Teil 4 auf Teil 3 usw. kleben.

Auf der Rückseite sieht es dann so aus.

Comments

2 Responses to “Einfacher Stern in wenigen Minuten”

  1. geli on Dezember 12th, 2012 21:30

    Toll, sowas aus Transparentpapier suchte ich. Dann werde ich mal welches kaufen fahren und loslegen. Danke für den Tipp!

  2. Valrike on Dezember 14th, 2012 18:55

    Huhu Geli,
    guck mal hier: http://www.bastelideen.info/html/gefaltete_sterne.html Da findest Du eine kompliziertere Faltanleitung für Transparentpapier. Wenn da Licht von der anderen Seite scheint, sieht das ganz toll aus! Siehe z.B. auch mein Foto hier: http://valrike.de/?p=4995
    Viele Grüße Ulrike

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon