Herbstmütze fürs Tochterkind

Oktober 7, 2012 · Posted in Nähen 

Nach mehr oder weniger eigenem zusammengeschustertem Schnitt habe ich heute nachmittag diese Mütze genäht. So als Übergangsmütze. Die Tochtermaus ist begeistert, hat aber den ganzen Sommer keine Mütze mehr getragen. Mal sehen, ob sie nun wieder damit anfängt. Viel lieber nimmt sie sowas ja als Behältnis für Kastanien, Teddy usw. 😛

Alles Jersey. Der rote Stoff ist etwas dicker und innen angerauht. Der blaue ist recht dünn, der gleiche wie bei dem einfachen langärmeligen Shirt letztens. 🙂

Comments

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon