einfache Kinderhose mal wieder

August 24, 2012 · Posted in Nähen 

Ich habe einfach den Schnitt von der kurzen Hose verlängert. Dazu nahm ich eine passende Leggings und skizzierte da drum die Beinverlängerungen. 🙂

Also einfach Papier unten angeklebt und auf den Stoff legen, er ist gefaltet und die Hose besteht nur aus zwei Stoffteilen.

Feststecken.

Ausschneiden.

Ich hab da so einen seltsamen Stich, dessen Namen ich immer vergesse. Leider wellte sie die Hose damit ein wenig je mehr man quer zum Fadenlauf kam. Merkt man aber bei so einer Hose nachher nicht mehr.

Für dem Bund brauchte ich eine Doppelnaht mit einer Zwillingsnadel. Da meine Maschine keine Halterung hat (zumindest fand ich keine) hab ich einfach eine Stricknadel in einen Karton (das bunte Dinge da) eingeklemmt und darauf die zweite Nadel getan. Beide Fäden kommen zusammen durch den üblichen Weg der Nähmaschine zur Zwillingsnadel. Gradstich einstellen und los geht’s.

Fertig. Nur noch Fäden vernähen und Gummi einziehen. 🙂

 

 

Comments

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon