Wochenende im Norden

Am Wochenende besuchten wir die Familie väterlicherseits. 🙂

Wir fütterten Enten, Schwäne und Karpfen. Letztere wollten sich einfach nicht fotographieren lassen.

 

Mit Opa auf dem Spielplatz ist es nicht ungefährlich, stürzt er sich todesmutig an allerlei Klettergerät. Tochterkind tat selbiges. 🙂

 

Es wurde gegrillt. „Papa, wann darf ich denn endlich?“

 

Am Sonntag guckten wir Mädels uns zum ersten Mal die Nordsee an. Ab 9 Uhr morgens machte sie sich auf und davon. Wir waren dort von 10-13 Uhr. 🙂

„Da oben ist das Meer?“

Frisch war es, so dass der Pullover echt gewürdigt wurde.

Zurück bleibt welliger Sand.

Schon seltsam. Da drüben fährt das Schiff auf der Elbe. Wir stehen hier IN der Nordsee. 😛

Links Nordsee bei Ebbe, rechts Elbe.

Alle flüchten. Auf die Plätze…. wer ist zuerst im Meer? Dass die die Richtung wissen. 🙂

Andere verkriechen sich einfach und warten auf die Rückkehr der Nordsee.

Manche schaffen es nicht.

Reste bleiben an den Steinen zur Elbe hin liegen.

 

Comments

2 Responses to “Wochenende im Norden”

  1. Johanna on August 15th, 2012 17:32

    eine tolle Fotostrecke mit herrlichen Kommentaren – die Bilder der Nordsee finde ich toll. Ich möcht auch gerne mal rauffahren 🙂

  2. Valrike on August 16th, 2012 09:34

    Als nächstes möchte ich mal zur Ostsee. 😛 Da war ich als Kind das letzte Mal. Mit meiner Ma und Oma.

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon