Grillen hinterm Haus

Juni 18, 2012 · Posted in Ausflug_Reise_Wetter, Haus(halt) und Garten 

Es ist kaum zu glauben, aber gestern grillten wir hier hinterm Haus zum ersten Mal. Vermutlich zum ersten Mal überhaupt wurde der Garten für eine derartige Aktion genutzt. Schon irgendwie peinlich, dass wir alle das nie früher hinbekommen haben.

Aber nun. Bis auf zwei Leute (einer krank, einer nicht da) machten alle mit. Schüchtern wurden die ersten Utensilien von den Balkonen auf die Wiese gestellt. 😉 Unser Kühlschrank hatte seit langem mal wieder einen feuchtfröhlichen Inhalt.

Es war lustig, quatschig, sonnig, warm und dauerte ca. 4-4,5 Stunden. Schön! 🙂

Nun ist das Eis gebrochen, nun machen wir das öfter! Jawoll.

Comments

7 Responses to “Grillen hinterm Haus”

  1. Der Mann on Juni 18th, 2012 17:02

    Endlich mal wieder eine Gelegenehit für mehr als 2,5 Personen zu kochen :))

  2. Katrin on Juni 18th, 2012 21:39

    *Like*
    Und: will ich bei uns zu haus auch haben!

  3. Valrike on Juni 19th, 2012 11:40

    Katrin, was jetzt? Kochen für mehr Leute? Grillen? Nachbargrillen? 😉
    Ich bin für einen eigenen Grill. Sowas hatten wir noch nie. Und bei REWE gibt es recht günstig verschiedene. 🙂

  4. Katrin on Juni 19th, 2012 20:35

    Ne, einen Gril haben wir auch (einen super tollen sogar). Grillen am Haus, das meinte ich.

  5. Adama on Februar 10th, 2017 23:35

    Ich freue mich schon auf grillen….
    Meine Eltern haben Grillbares besorgt. Ich mag ganz leckere kleine neue Kartoffeln mit Quarkdip vom Grill mit Schaleund auch noch Hühnerbrustfilets.

  6. Ramiz on Februar 16th, 2017 21:07

    Ich liebe grillen….Der rauchige Geschmack und der tolle durft gehört doch dazu.

    Und es dauert überhaupt nicht lange, bis die Kohle durch ist.

    Wir haben einen Kugelgrill. Da bleibst das Fleisch schön saftig.

    Der war Günstig hat nur 100€ gekostet

    Das saubermachen geht doch auch schnell. Man legt den Rost einfach über nacht ein oder packt es in freuschtes Papier. und dann gehts am nächsten Tag ganz schnell.

  7. Jan on August 5th, 2017 14:55

    Also es gibt nichts besseres als ein Holzkohle Grill!!

    Der rauchige Geschmack und der tolle durft gehört doch dazu.

    Und es dauert überhaupt nicht lange, bis die Kohle durch ist.

    Wir haben einen Kugelgrill. Da bleibst das Fleisch schön saftig.

    Der war Günstig hat nur 100€ gekostet

    Das saubermachen geht doch auch schnell. Man legt den Rost einfach über nacht ein oder packt es in freuschtes Papier. und dann gehts am nächsten Tag ganz schnell.

Leave a Reply




  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon