Wirbeln im Haushalt und Besuch erwartet

Dezember 30, 2012 · Posted in Freunde_Bekannte_Verwandte, Haus(halt) und Garten · Comment 

Ich bin ganz begeistert von mir. 🙂

Wir bekommen heute Besuch, was meist das einzige ist, was uns zum größeren Wohnungsputz veranlasst. Umso seltener der Besuch kommt, desto mehr wird geputzt. :roll: Keine Ahnung warum, aber ich bemerke es immer wieder an mir. Na, und wenn jemand häufiger vorbeischaut, dann werden die Freundschaften so gut, dass die ein oder andere Unaufgeräumtheit mir nicht mehr ganz so peinlich ist. Also eigentlich ein Kompliment. 😛

Heute kommt ein Mitstudent aus der Studienzeit des EhePapas mit seiner Frau und der kleinen 3jährigen Tochter. Ich kenne die kleine Familie gar nicht und die beiden Herren haben sich vielleicht 8-9 Jahren nicht gesehen.

Jedenfalls bin ich heute schon 3 Stunden vor Erscheinen des Besuchs fertig. Da bin ich platt. 😯 Sonst wirbel ich hier immer die 2 Stunden vorher rum und schaffe nicht alles, was ich wollte, und bin dafür ziemlich k.o.

Aber ich arbeite ja an mir und meinen Macken. 😉 Ich versuche es jedenfalls. 😳 Und so habe heute nahezu gleich nach dem Aufstehen angefangen, was angesichts dieser übervollen (!) Tische hier (2 Stück) auch sehr Not tat. Und nun bin ich geduscht und fertig. Nun kann ich noch 3 Stunden gammeln… Filmchen, Buch, PC-Spiel. 🙂

Zu tun gibt es natürlich in jeder Wohnung immer irgendwas. Aber man kann es auch übertreiben. 😛

Nun kann ich mir dann auch den heute morgen versagten Kaffee gönnen. Ich glaube, der läutet immer meine Trägheit ein. Sowas. 🙂

Geschenke genießen

Dezember 25, 2012 · Posted in Freunde_Bekannte_Verwandte, Geburtstag, Winter_Weihnachten · 2 Comments 

Der Tag stand ganz unter dem Motto „gemütlich“. Gemütlich, wenn auch etwas früh, kamen Tochterkind und EhePapa mit Geburtstagsgeschenken daher. Die Tochter war natürlich aufgekratzter als wir Eltern zusammen. 🙂

Es gab viel Telefoniererei mit Freunden und Verwandten, nette Grüße über’s Internet und lieben Überraschungsbesuch von der Nachbarsoma.

Ansonsten wurde Kuchen mit Erdbeerschlagsahne genossen und ich schaute in mein neues PC-Spiel rein, mit welchem mich der Papa überraschte. 🙂 Skyrim.

Zum Abendessen gab es Indisch. Hm, wie lecker. 🙂

Die wortreichen Beiträge hier kommen bald wieder. Ganz sicher.

Ich wünsche Euch weitere schöne Feiertagsstunden. Macht es Euch gemütlich. Auch wenn der Schnee und die Temperaturen zum richtigen Weihnachtsgefühl – wenigstens für mich – fehlen.

Rumtreiberei in weihnachtlicher Mission

Wir sind hier ganz knülle. 🙂

Erst flitzten der EhePapa und ich durch die halbe Stadt mit vielen Geschäften auf der Suche nach den letzten Geschenken. Wir kamen sogar zur Kindergartenschließzeit 10 Minuten zu spät, was aber dank des 2 Stunden länger laufenden Hort-Dienstes nichts machte.

Als es dunkel wurde machten wir uns mit einer befreundeten Familie auf zum Adventsmarkt hier im Viertel. Es war lichterreich und gut besucht trotz Nieselregen. Kinderpunsch, Glühwein, Karrussell, Bastelei und Quasselei ließen 2 Stunden schneller vergehen als sonst. Es war sehr schön und sollte unbedingt wiederholt werden, so lange das noch geht. Allerdings ist dieser Markt nur noch für 2 Tage da. Mal sehen. 😉

Nach der Abendbrot-Suppe könnte ich jetzt auf der Stelle einschlafen. 😛 Aber die Tochtermaus muss noch ins Bett verfrachtet werden und dann auch irgendwann wirklich einschlafen, was in letzter Zeit wieder eine ganze Weile dauert. 🙁

Na, und danach bin ich bestimmt wieder zu munter, um mich ins Bett zu verziehen. Dabei stehen morgen weitere Touren an. Schließlich wollen wir morgen einen Weihnachtsbaum kaufen. Mit dem Tochterkind, die dann sicher die 2 Tage bis Montag rumdrängeln wird, dass der Baum unbedingt aufgestellt werden muss. Nix ist! 🙂

Kekslos

Dezember 20, 2012 · Posted in Freunde_Bekannte_Verwandte, Winter_Weihnachten · Comment 

Hilfe! Wir sind kekslos. 😯 Wie konnte das nur passieren? HAH! Ganz einfach. Wenn man alle Kekse verschickt, dann hat man eben keine mehr für sich. Also: Neue backen. Mal sehen, ob die Tochtermaus dazu nachher gleich Lust hat. 🙂

Unsere Päckchenweihnachtspost und Auslandspost ist nun jedenfalls unterwegs.

Für ein paar Karten brauche ich noch ein wenig Bastelzeit. 😳 Ich habe zwischen all dem Papierkram aber meine Liste verbummelt, wo drauf stand, wer alles eine Karte bekommen soll. Eigentlich sind das nicht viele, vorrangig Familie und offline Leute, zu denen man nur selten Kontakt hat.

Na, dann muss ich die wohl neu zusammen suchen. 🙂

Und wie sieht es bei Euch aus? Alles verschickt? Selbstgemachtes dabei?

🙂

Süße Brezeln

Dezember 16, 2012 · Posted in Backen, Freunde_Bekannte_Verwandte · Comment 

Von einer Freundin bekam der EhePapa ein Rezept für süße Brezeln aus Hefeteig. So als Plätzchenersatz. Heute probierten die Tochtermaus und er das aus. Beim Brezel formen sprang ich dann ein. Das Tochterkind wollte unsere Namensbuchstaben legen und einen Schneemann backen. 🙂

CIMG2366

CIMG2368

CIMG2369

Nächste Seite »

  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon