Büro und Verteilerlisten

November 13, 2012 · Posted in Beruf · Comment 

Seit Wochen bastel ich an Tabellen mit hunderten Adressen herum. :roll: Sortieren, korrigieren, löschen, hinzufügen, aktualisieren usw. Ich kann es nicht mehr sehen. Aber wenn ich Glück habe, dann bin ich damit bald fertig und muss durch mein Vertragsende Ende des Jahres das auch nie wieder machen. 😛

Obwohl: Sage nie nie. Wer weiß, was ich noch so beruflich alles machen muss in meinem Leben.

Durchschnittsdienstag

November 6, 2012 · Posted in Beruf, Bücher, Film · Comment 

Heute gab es eine große Portion Büro, Büro, Büro. Und da ich noch etwas für die nächste größere Büroaufgabe besorgen musste (2.500 Adressaufkleber), spazierte ich noch bei der Bibliothek vorbei. 😳 Ich kann es einfach nicht lassen. Dabei habe ich schon über 10 Bücher hier. *pfeif* Zu Hause warteten dann noch zwei Ebay-DVDs auf mich. 🙂

Fazit: Guter Dienstag!

 

Neues am Dienstag

Oktober 23, 2012 · Posted in Beruf, Haus(halt) und Garten · Comment 

Heute hatte ich einen Termin bei der Ar-bei-ts-ag-en-tur, da mein Vertrag in 2 Monaten ausläuft. Ah, das erzählte ich wohl schon mal. 😉

Ich wollte mal so hören, was der/die Berater/in zu meiner Situation sagt, welche Ideen er/sie hat und was er/sie mir empfehlen kann. Herausgekommen bin ich mit einem durchschnittlichen Gefühl, denn Ideen für meine Zukunft habe ich schon und bekam nun andere Möglichkeiten dazu ohne irgendwelche größeren Enttäuschungen.

Natürlich wird hier nichts Großes wie eine Ausbildung mehr angefangen, da wir unsere nähere Zukunft in Norddeutschland sehen. Dort kann man zwar erst richtig loslegen, wenn der EhePapa was Neues hat, aber immerhin kann man sich Gedanken machen, sich schlau lesen und vielleicht mit Praktika oder so Vorarbeit leisten. 😉

Danach fuhr ich einen netten Laden mit viiiiiiiel billigem Kram, darunter aber auch tollen Stoffen aus reiner Baumwolle für wenig Geld. Ich musste mich logischerweise bremsen, da ist es gut, dass ich nichtsdestotrotz ein Geizhals bin. Ein paar Kleinkramdinge, wie Mehrpack Tesafilm, einfache Scheren, Füllwatte etc. kamen auch gleich mit.

Nun sitze ich im Büro und fange gleich meinen kurzen Tag hier an, denn es ist schon nach 13 Uhr. Aber besser als nichts dachte ich mir, denn für den Rest der Woche habe ich andere Dinge geplant. 😛

Zu Hause werde ich dann gleich den Stoff fotographieren und Euch zeigen und 1-2 Maschinen bunter Klamotten mit passenden Farben anwerfen. *zappel* Heute bin ich hibbelig und voller Tatendrang. 🙂 Also auf, auf! Erst das Doofe = Büro und dann das Schöne = Stoff befühlen, waschen, Tochter bespaßen und mit ihr basteln usw. *hüpf*

Leider ist heute die Sonne nicht dabei. Aber es ist schließlich auch Herbst. Und so langsam muss das in der Wohnung auch mal ein wenig gezeigt werden, denn die sieht ganz unherbstlich aus. In 6 Wochen ist doch eher der Winter“schmuck“ dran. 🙂

Fahrrad im Oktober und Büropläne

Oktober 19, 2012 · Posted in Beruf, Gesundheit · Comment 

Hui, ich bin heute mit dem Rad im Büro. Jaja, an und für sich nichts besonderes. 😛 Ich dachte aber nach meiner 4wöchigen Zehpause nicht, dass das Wetter nochmal mild genug wird, so dass ich mich morgens auf’s Rad traue. Ich Weichei. Allerdings muss man fast Licht anmachen oder später fahren. 8 Uhr eben war schon grenzwertig, es gab aber Autos, die auch ohne fuhren. 🙂

Mal sehen, wie es zur Feierabendzeit aussieht. Habe heute hier viel vor und dank freiem EhePapa-Tag und Kindergartenferien mal nicht die Kindergartenschließzeit im Nacken. 🙂

So langsam muss ich hier (nach aktuell 3 Jahren) meine Zelte abbrechen. Mein Vertrag läuft Ende des Jahres aus, einen neuen gibt es nicht wegen nicht vorhandener Gelder. Traurig bin ich nach den letzten Monaten nicht, da es kein schönes abteilungsübergreifendes Zusammenarbeiten mehr war, was ich unendlich schade finde. Da ging viel Potenzial verloren und die Stimmung war selbst für mich, mit nur einem Arbeitstag pro Woche, oft ziemlich drückend. Ganz nach dem Motto, früher war alles besser. Naja.

Ich freue mich, dass ich mit den meisten Leuten hier gut auseinander gehe und ganz sicher auch als nicht-mehr-Kollegin ab und an auf einen Kaffee vorbeischneien werde.  🙂

In diesem Sinne: Ran an die Arbeit!

Büro, Büro, Büro

Oktober 2, 2012 · Posted in Beruf, Gesundheit, Kinderbetreuung · Comment 

Hey, da gab es doch mal eine Serie, die so ähnlich hieß? Fiel mir beim Titel schreiben grade ein. 🙂

Heute muss ich im Büro nochmal ordentlich voran kommen, denn 16 Uhr ist Schicht im Schacht wegen Kindergartenschließungszeit und dann kommt der Feiertag und zwei Tage ohne Kindergarten, weil der da Qualitätsmanagament-Schließungstage hat, oder sowas. Uff.

Hoffentlich bleibt das Wetter freundlich herbstlich mit viel Sonne, dann kann ich mich vielleicht ab und an mit der Tochtermaus draußen rumtreiben. Je nachdem wie fit ich bin. Wieso haut diese dumme Erkältung eigentlich nicht ab? In 3 Tagen habe ich sie seit 2 Wochen. *schimpf*

Aaaaaaber: Büro jetzt. *flitz*

Nächste Seite »

  • Valrike ist…

    ...Jahrgang 78, verheiratet und Mutter einer Tochter (geboren 2008). Ich bin ein Ossi- und ein Einzelkind. Oftmals finde ich mich etwas seltsam und anstrengend, aber da ich liebe Freunde und Bekannte habe, kommen andere Leute scheinbar damit gut zurecht. :)
    Ich freue mich, dass Du hergefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

  • Valrike bei Facebook

  • Suchen bei Amazon